SPEAKERIN

Leidenschaftlich gern nehme ich als Speakerin, Moderatorin und Trainerin an Veranstaltungen teil, um für Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts zu sensibilisieren:

> Mutterrolle/Muttermythos, Regretting Motherhood
> Respektvolle Geburtshilfe, Gewalt unter der Geburt
> Schönheitsdiktat in den Medien
> Vereinbarung von Beruf/Familie, familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Familienpolitik

Ich möchte Tabu-Themen ans Tageslicht holen, Ungerechtigkeiten und Benachteiligungen thematisieren, Geschlechter-Mythen entzaubern und Visionen einer gerechteren Welt entwickeln.

Gerne bereichere ich auch Ihre Veranstaltung mit einem Vortrag, einer Lesung oder Filmbesprechung, als Moderatorin oder Teilnehmerin einer Podiumsdiskussion sowie als Trainerin mit einem Workshop oder einer Fortbildung. Ich freue mich über Ihre Anfrage!

Aktuelle Termine

2018

20. November: Fortbildung „Gewalt unter der Geburt“, Schweiz

Ab 27. Dezember: Gespräch „Traumatisierte Mütter“, Online-Kongress Trauma

2019

26. März: Vortrag „Gesellschaftliche Ansprüche an die Mutterrolle“, Kiel

16. Mai: Vortrag „Wie kann gewaltfreie und respektvolle Geburtshilfe aussehen?“, Celle

20. Mai: Vortrag „Mutterschaft im 21. Jahrhundert – Perfekte Mutter/Rabenmutter“, Paderborn

30. Juni: Vortrag „Regretting Motherhood“, Schweiz

1. Juli: Vortrag „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“, Schweiz

18. September: Vortrag „Geburts-Traumata verarbeiten“, Schweiz

10. Oktober: Vortrag „Geburts-Traumata verarbeiten“, Schwäbisch-Gmünd