DOULA

Seit 2018 begleite ich Schwangere und Mütter während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett als Doula Geburtsbegleiterin. Mein Einsatzgebiet ist Hannover plus 100 km Umkreis. Eine Doula ist für die emotionale und physische Unterstützung der Gebärenden da. Aber sie hat keine medizinischen Aufgaben. Hierfür sind die Hebammen unersetzlich. In der Geburtshilfe müssen sich aber leider zu wenige Hebammen um zu viele Frauen gleichzeitig kümmern. Deshalb fühlen sich Mütter oft bei der Geburt allein gelassen.

Als Doula habe ich für nur eine Mutter exklusiv Rufbereitschaft und bin während der Geburt permanent an ihrer Seite. Es ist belegt, dass die Eingriffszahlen durch das Engagieren einer Geburtsbegleiterin deutlich gesenkt werden. So werden weniger Wehenmittel verabreicht und weniger Geburten enden mit einem Kaiserschnitt. Auch kommt es zu viel weniger Dammschnitten, die Mütter sind nach der Geburt zufriedener und stillen häufiger voll. Damit wird der Wunsch vieler Frauen nach einer natürlichen Geburt unterstützt.

Somit haben die Selbstbestimmung und die Wünsche der Mutter Priorität. Dieses Vertrauensverhältnis zwischen Mutter und Geburtsbegleiterin festigt sich bereits in der Schwangerschaft bei den ersten Kennenlerntreffen. Darüber hinaus biete ich auch Kurse zur achtsamen Geburtsvorbereitung und zur Verarbeitung belastender Geburtserlebnisse an. Und ich komme zur individuellen Geburtsvorbereitung nach Hause, berate Schwangere und Mütter und biete Schwangeren-Wellness an.

Beratungstermine können wahlweise in den Räumen des Zentrums für Persönlichkeitsförderung stattfinden oder bei den Frauen zuhause in gewohnter Umgebung. Zudem biete ich auch Unterstützung nach traumatischen und gewaltsamen Geburten an. Sie interessieren sich für meine Arbeit als Doula Geburtsbegleiterin? Auf meiner Doula-Homepage lesen Sie welche Vorteile die Geburtsbegleitung für Mütter und Kinder mit sich bringt und können sich über meine Angebote informieren!